Water Station mit Hydronar Filter

HYDRONAR FILTERTECHNOLOGIE

Mit der einzigartigen HYDRONAR Filtertechnologie sind Verunreinigungen im Trinkwasser kein Thema mehr.

IN DREI SCHRITTEN ZU PERFEKT GEREINIGTEM WASSER

Mit der patentierten HYDRONAR Filtertechnologie sind Verunreinigungen im Trinkwasser kein Thema mehr.

Die LUQEL HYDRONAR Umkehrosmose - Aktivkohle und Sedimentfilter

SCHLUSS MIT MIKROPLASTIK, MEDIKAMENTENRÜCKSTÄNDEN UND NITRAT

Bereits am Festwasseranschluss ist ein Grobfilter angebracht, der das Eintragen von Fremdstoffen aus den Hausrohren in die LUQEL Water Station verhindert. Anschließend wird das Wasser mit Hilfe einer Pumpe durch den HYDRONAR Sediment Filter geschleust. An dieser Stelle werden kleine Partikel wie Sand, Mikroplastik und Rostpartikel entfernt. Mit dem HYDRONAR Activated Carbon werden Fremdstoffe kleiner als 1 Mikrometer entfernt. Dies betrifft zum Beispiel das geschmacksbeeinträchtigende Chlor. Die finale Filterstufe ist die HYDRONAR Reverse Osmosis, die dank hochwertigster Filter-Membrane auch Glyphosat, Nitrat und Medikamentenrückstände vollständig entfernt.

Bakterien im Trinkwasser
Schadstoffe im Trinkwasser

FREI VON SCHADSTOFFEN

Das mehrstufige Verfahren filtert neben Mikroplastik und Schwermetallen auch organische Schadstoffe, Medikamentenrückstände, Glyphosat, Nitrat und Hormone zuverlässig aus dem Leitungswasser heraus.

DAS ERGEBNIS

Reinstes Wasser, das in der nachfolgenden patentierten Dosiertechnologie von LUQEL dann nach individuellen Vorlieben mineralisiert werden kann.